Wetterbericht - 16.06.2024
Wetterbericht 16.06.2024
Deutschland

Wetterlage
Über West und Nordeuropa dominiert weiterhin Tiefdruckeinfluss und beschert auch uns wechselhaftes Wetter. Dabei gelangen zu Wochenbeginn zunehmend warme Luftassen und Vorhersagegebiet, innerhalb derer sich teils kräftige Gewitter entwickeln können.


WIND: Im Tagesverlauf auffrischender Süd- bis Südwestwind. Dann im Westen und Nordwesten vereinzelt steife Böen bis 60 km/h (7 Bft). Am Abend wieder abnehmender Wind.





 
 
 


GEWITTER: Heute bevorzugt im Nordwesten und Norden einzelne kurze Gewitter mit steifen Böen bis 60 km/h (7 Bft). Bei vereinzelten stärkeren Entwicklungen auch stürmische Böen bzw. Sturmböen (Bft 8 bis 9), Starkregen um 15 l/qm und kleinkörniger Hagel möglich. In der Nacht zum Montag nachlassende Gewitterneigung.



 


Copyright (c) Deutscher Wetterdienst





 
 
 


transparent picture
Topics
Archiv
Juni
SMTWTFS
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
2024